Lernen Sie einige der besten in Deutschland verfügbaren Depotkonten kennen und lassen Sie Ihr Erspartes für sich arbeiten.

Depotkonten

Degiro Depotkonto
Degiro: Eines der kostengünstigsten Online Depots. Kostenlose Eröffnung, gratis Kontoführung und niedrige Ordergebühren für An- und Verkäufe.
Service: 
***
Order 1 T. € : 
2,08 €
Order 5 T. € : 
2,40 €
Flatex Depotkonto
Flatex Depotkonto: Depotkonto ohne Kontoführungsgebühr, dessen Eröffnung auch gratis ist. Mit Flat-Tarif ab 20:00 Uhr Handel ohne Börsengebühren.

 
Service: 
***
Order 1 T. € : 
5,90 €
Order 5 T. € : 
5,90 €
Consorsbank Trader-Konto
Consorsbank Trader-Konto: Leistungsstarkes Depot ohne Kontoführungsgebühr und Mindesteinlage. Im 1. Jahr besonders günstiger Handel.
Service: 
***
Order 1 T. € : 
9,45 €
Order 5 T. € : 
17,45 €
OnVista Bank FreeBuy-Depot
OnVista Bank FreeBuy-Depot: Bei entsprechendem Guthaben auf dem Verrechnungskonten können Depotinhaber Aktien ganz ohne Ordergebühren kaufen.

 
Service: 
***
Order 1 T. € : 
8,29 €
Order 5 T. € : 
17,49 €
Lynx Depotkonto
Lynx Depotkonto: Online Wertpapierdepot mit kostenloser Kontoführung. Gratis Webinars und hilfreiche Tipps von erfahrenen Analysten. 

 
Service: 
***
Order 1 T. € : 
5,80 €
Order 5 T. € : 
7,- €
ING DiBa Direkt-Depot
ING DiBa Direkt-Depot: Wertpapierdepot ohne Kontoführungsgebühr. Beim Direkthandel und Kauf von ETFs ab 500 Euro werden auch keine Orderkosten fällig.

Jetzt: Bis 30.11.2017 75 € geschenkt

Service: 
***
Order 1 T. € : 
9,90 €
Order 5 T. € : 
12,50 €
Commerzbank DirektDepot
Commerzbank DirektDepot: Ab vier Transaktionen pro Quartal kostenloses Depotkonto. Das Konto lässt sich innerhalb weniger Minuten online eröffnen.
Service: 
***
Order 1 T. € : 
9,90 €
Order 5 T. € : 
15,40 €
Targobank Direkt-Depot
Targobank Direkt-Depot: Günstiges Online Depot ohne Kontoführungsgebühr. Neukunden können Wertpapiere zwölf Monate lang zum Sonderpreis handeln.
Service: 
***
Order 1 T. € : 
8,90 €
Order 5 T. € : 
12,50 €
Targobank Klassik-Depot
Targobank Klassik-Depot: Solides Depotkonto - ab 50.000 Euro Vermögen ohne monatliche Grundgebühr. Orderprovision nie mehr als 34,90 Euro.
 
Service: 
***
Order 1 T. € : 
8,90 €
Order 5 T. € : 
12,50 €
Postbank Depot
Postbank Depot: Wertpapierdepot, das ab einem Volumen von 50.000 Euro gratis ist. Geeignet für sämtliche an deutschen Börsen gehandelte Wertpapiere.
Service: 
***
Order 1 T. € : 
7,95 €
Order 5 T. € : 
14,95 €

Was ist beim Wertpapierhandel zu beachten?

Es empfiehlt sich, schon ganz zu Anfang festzulegen, mit welchem Ziel Geld angelegt werden soll. Auch über ihre Risikobereitschaft sollten sich Anleger bewusst sein. Wer in ein paar Jahren in Rente geht, kann Verluste durch Kursschwankungen von Aktioen kaum mehr ausgleichen. Jüngeren Berufstätigen bleibt dafür viel Zeit.

Am besten ist es, nur Geld anzulegen, das übrig ist. Dann wissen Sie sicher, dass Sie nicht irgendwann dazu gezwungen sind, Wertpapiere zu einem schlechten Kurs zu verkaufen. Seien Sie sich aber auch darüber bewusst, dass Sie Erspartes im schlechtesten Fall ganz verlieren können. Wenn Sie dieses Risiko nicht eingehen möchten, sind ein Festgeldkonto oder andere Sparformen die bessere Wahl.  

Wie nutze ich ein Depotkonto am besten?

Um eine gute Rendite zu erzielen, achten Sie darauf, dass Sie die Kosten für den Wertpapierhandel so gering wie möglich halten. Für jede Order entstehen Gebühren. Deshalb sollte die Zahl von Transaktionen nicht zu groß sein. Bei den Ordergebühren gibt es gewaltige Unterschiede. Deshalb lohnt sich ein Blick auf die Preisliste der Anbieter von Depotkonten.

Handeln Sie nur mit Wertpapierarten, die Sie kennen und mit denen Sie im Idealfall schon Erfahrung gesammelt haben. Kaufen Sie verschiedene Wertpapiere. Im Idealfall sind die Unternehmen, von denen Sie zum Beispiel Aktien kaufen, in unterschiedlichen Sektoren und Ländern aktiv. Das ist für die Risikostreuung Ihres Depots wichtig. Oft werden um die 10 Werte als optimale Anzahl empfohlen.