Consorsbank Tagesgeldkonto   Beantragen

Consorsbank Tagesgeld

Das Tagesgeldkonto lohnt sich vor allem für Neukunden. Im ersten halben Jahr zahlt die Bank nämlich für die ersten 25.000 Euro einen hohen Sonderzins. Durch die Kombination mit regelmäßigen Einzahlungen auf das Konto und das Übertragen eines Wertpapiervolumens zur Consorsbank kann der Zins um weitere sechs Monate verlängert werden. Danach verringert sich die Verzinsung. Dann haben Kontoinhaber aber natürlich aber die Möglichkeit, Ihr Erspartes gratis auf ein höher verzinstes Tagesgeldkonto bei einer anderen Bank umzubuchen.

Die Kontoeröffnung ist kostenlos. Dasselbe gilt auch für die Kontoführung. Bei Bedarf kann beliebig Geld auf das Referenzkonto zurückgebucht werden und bleibt dadurch flexibel verfügbar. Verwalten lässt sich das Konto online am Computer oder bequem per Smartphone App.

Eine praktische Funktion für alle, die Geld für eine bestimmte Anschaffung sparen möchten: Über die Anweisung von Dauerlastschriften können sie dafür sorgen, dass jeden Monat ein fester Betrag vom Girokonto auf das Tagesgeldkonto gebucht wird. So wird das Sparziel sicher erreicht. Ein interessantes Konto, mit dem Inhaber bei geschickter Nutzung eine gute Verzinsung ihres Ersparten bei gleichzeitig hoher Flexibilität erreichen können.

 

Wichtigste Vorteile

  • Im ersten halben Jahr sehr gute Verzinsung
  • Quartalsweise Auszahlung der Zinsen
  • Kostenlose Kontoeröffnung und Kontoführung
  • Einfache Verwaltung durch Online Banking oder App
  • Regelmäßiges Sparen durch Dauerlastschrift

> Jetzt Ihr Consorsbank Tagesgeldkonto eröffnen!

Merkmale
Eröffnungsgebühren0,- €
Zinssatz1,00 %
Mindesteinlage0,- €
Sparkonto gekoppelt
an Bedingungen
Nein
EinlagensicherungDeutschland
Max. Sicherung100.000,- €
Online-BankingJa
ZinszahlungQuartalsweise
Website besuchen