1822direkt Ratenkredit   Beantragen

1822direkt Ratenkredit

Der 1822 Ratenkredit wird von der Frankfurter Sparkasse herausgegeben. Somit handelt es sich um einen soliden Sofortkredit. Die Laufzeit darf bis zu 10 Jahre betragen. Der Kredit ist zur freien Verwendung. Zu möglichen Einsatzzwecken zählt damit die Bezahlung eines neuen Autos genauso wie die Finanzierung einer Weiterbildung. Denkbar ist beispielsweise auch die Ablösung eines teureren Kredites. Lediglich Immobiliengeschäfte schließt die Direktbank aus. Das gilt jedoch auch für die meisten anderen Anbieter von Privatkrediten.

Beantragen können den Ratenkredit alle Verbraucher, die das 18. Lebensjahr vollendet und eine Anstellung haben oder Rente erhalten. Wenn Sie sich für diesen Kredit entscheiden, steht Ihnen auf der Website von 1822direkt ein Kreditrechner zur Verfügung. Mit diesem lässt sich die zu erwartende monatliche Rate innerhalb von Sekunden einschätzen. Welchen Zinssatz genau das Bankinstitut anbietet, legt es in Abhängigkeit von der Kreditwürdigkeit und gewünschten Laufzeit fest. Die Kontoführung ist immer kostenlos.

Sondertilgungen sind jederzeit möglich. Bis zu einer Höhe von 70 Prozent der Restschuld ist das gratis. Wer die Möglichkeit hat, kann den Ratenkredit auch schon vor dem  Ende der vereinbarten Laufzeit ablösen. Ausweispapiere zur Legitimation lassen sich beim Beantragen sowohl per Post-Ident oder bequem von zuhause aus per Video-Ident-Verfahren vorlegen. Unter dem Strich ein verhältnismäßig günstiger Kredit und übersichtliches Angebot.

 

Wichtigste Vorteile

  • Angebot der Frankfurter Sparkasse
  • Freie Verwendung des Kreditbetrags
  • Leistung von Sondertilgungen zulässig
  • Ratenkredit kann vorzeitig abgelöst werden
  • Vorlage von Ausweispapieren per Video-Ident-Verfahren

> Jetzt Ihren 1822direkt Ratenkredit beantragen!

Merkmale
Zinssatz1,86 – 8,99 %
Min. Kreditbetrag2.500,- €
Max. Kreditbetrag50.000,- €
Min. Laufzeit12 Monate
Max. Laufzeit120 Monate
Website besuchen