Das FYRST BASE Geschäftskonto ist ein Konto ab 0,00 Euro pro Monat, inklusive kostenloser FYRST CARD, der Debitkarte des Bankanbieters, sowie einer VISA Business Card. Im Konto sind ebenfalls 50 Buchungen pro Monat enthalten. Alle weiteren Buchungen kosten anschließend 0,19 Euro.

FYRST BASE eignet sich für Kleinunternehmer wie Freiberufler und Selbstständige oder Unternehmensgründer mit vergleichsweise seltenen Kontobewegungen, aber auch für Unternehmen wie GmbHs, OHGs oder GbRs. Für diese fallen allerdings monatlich 6,00 Euro Kontoführungsgebühren an.

Darüber hinaus sind Kontoauszüge online kostenfrei. Benötigst du eine Buchungsbestätigung, so fallen hierfür 0,49 Euro an. Auslandsüberweisungen tätigen Sie gegen ein Gebühr von 1,5 Prozent bzw. mindestens 6,00 Euro pro Buchung. Erhalten Sie Überweisungen aus dem Ausland, so beträgt die Gebühr ebenfalls 1,5 Prozent, allerdings liegt der Mindestbetrag nur bei 5,00 Euro. Geld abheben oder einzahlen können Sie an Partnerautomaten kostenlos – an Fremdautomaten zahlen Sie hierfür 1,00 Prozent oder mindestens 5,99 Euro.

Sollten Sie Ihre Debitkarte einmal verlieren, so bekommen Sie ohne Aufschlag eine neue FYRST CARD gestellt. Eine Partnerkarte für Freunde oder Ihre Familie kostet einen Euro pro Monat. Das Online-Banking rufen Sie komfortabel über Ihren Web-Browser oder die App auf – eine Buchungssoftware ist mit einem Preisvorteil von 25 Prozent ebenfalls enthalten. Das Online-Banking basiert auf der Infrastruktur und den Sicherheitsstandards der Postbank, die 2020 als eines der sichersten Kreditinstitute gekürt wurde.

Exklusiv als FYRST-Base-Kunde können Sie das Starterpaket hinzubuchen. Dieses kostet 6,00 Euro im Monat und bietet Ihnen ein Unterkonto mit separater IBAN sowie weitere 50 Buchungsposten auf diesem Konto, z. B. für Steuerrücklagen oder Liquiditätsreserven. Darüber hinaus erhalten Sie eine VISA-Prepaid-Karte sowie Rabatte auf Versicherungs- und Buchhaltungslösungen wie sevDesk, Sage oder Lexoffice und das Business Punk Magazin als ePaper im Sparangebot. Falls Sie Fragen zur Gründung haben, kann Ihnen der ebenfalls enthaltene Gründerguide weiterhelfen.

Besitzen Sie bereits ein Geschäftskonto, so unterstützt Sie FYRST mit dem kostenlosen Wechselservice. Bei Fragen oder Problemen aller Art können Sie den Support per E-Mail oder Telefon kontaktieren.

Wie bekomme ich FYRST BASE?

Laut Anbieter können Sie Ihr Konto bei FYRST innerhalb von sieben Minuten online eröffnen. Die Voraussetzung hierfür ist, dass Sie das VideoIdent-Verfahren verwenden. Füllen Sie hierzu das Online-Formular aus und senden Sie dieses ab. Sobald Sie den Zugriff auf das Online-Banking erhalten haben, können Sie den Antrag zum Starterpaket ausfüllen und per Kontaktformular hochladen.

Vorteile auf einen Blick

  • Kostenlose Kontoführung für Freiberufler und Gewerbetreibende
  • Starterpaket mit Gründerguide
  • VISA Business Card kostenlos
  • 50 Buchungen pro Monat gratis
  • Preisvorteil für Buchungssoftware

Merkmale


Dispozins7,99 %
Guthabenzins0,00 %
Jahresgebühr 0,- €
KreditkarteVisa
Kreditkarte inklusive?Ja
Geldabheben Fremdwährung1,00 %, min. 5,99 €
Kartenzahlung Fremdwährung1,85 %
Überweisung Euro0
Girokarte0
Zusatzkarte1,- €
Jahresgebühr0,- €

Website besuchen


> Jetzt Ihr FYRST BASE eröffnen!